Sie sind hier:

Alle dabei - gemeinsam unterwegs

Jürgen Dusel und Joachim Steinbrück informieren sich zur Beschäftigung von psychisch beeinträchtigten Menschen

Joachim Steinbrück und Jürgen Dusel im Austausch mit Kolleginnen und Kollegen der Gemüsewerft und dem Projekt
Quelle: Behindertenbeauftragter/Dirk Enters

Im Jahr 2019 wird der Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen in verschiedenen Regionen Deutschlands unterwegs sein, um auf die Bereiche zu schauen, die häufig übersehen werden und mit Menschen sprechen, die häufig nicht gehört werden. Die Ergebnisse und Erfahrungen werden zum Ende des Jahres gebündelt zu "Teilhabe-Empfehlungen" und an die Bundesregierung übergeben.

Auftakt in Bremen
Seine Tour startete Jürgen Dusel mit Joachim Steinbrück am 21. Juni 2019 in Bremen. Gemeinsam besuchten die Beauftragten die "Gemüsewerft" der Gesellschaft für integrative Beschäftigung und sprachen dort mit Michael Scheer (Geschäftsführer) und einigen Mitarbeitenden über Probleme und Herausforderungen ihres Arbeitsalltags. Die Gemüsewerft versteht sich als sogenannter Zuverdienstbetrieb. Im Rahmen des sozialraumorientierten, inklusiven und niedrigschwelligen Beschäftigungsansatzes bietet die Gemüsewerft nicht-erwerbsfähigen Menschen mit psychischen Erkrankungen und seelischen sowie geistigen Behinderungen erwerbsanaloge, arbeitsmarktnahe Beschäftigungsmöglichkeiten und generiert auf diese Weise soziale Teilhabe.

Joachim Steinbrück und Jürgen Dusel im Gespräch mit Michael Scheer von der Gemüsewerft., jpg, 102.2 KB
Quelle: Behindertenbeauftragter/Dirk Enters

Neben der Gesellschaft für integrative Beschäftigung stellten ferner Heike Dietzmann und Ulla Laacks das Projekt "MitArbeit" des Vereins für Innere Mission vor. Mit dem Projekt werden Menschen mit geistigen und/oder seelischen Beeinträchtigungen auf dem Weg in Arbeit beraten sowie gefördert. Das Angebot richtet sich an Menschen, die unterstützt und in kleinen Schritten einen passenden Arbeitsplatz – auch für wenige Stunden am Tag oder in der Woche - suchen.

Jürgen Dusel würdigte die Gemüsewerft sowie das Projekt "MitArbeit" als absolut notwendige Bausteine für gelungene Teilhabe im Bereich Arbeit.

Am Nachmittag ging es für die Beauftragten weiter nach Hamburg. Dort nahmen sie gemeinsam mit der Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen unter anderem an einem Fachgespräch zum Thema "Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen auf dem Arbeitsmarkt" teil.

Presse

buten un binnen vom 21. Juni - Beitrag ab 10:05 Minuten

Weser Kurier vom 21. Juni 2019