Sie sind hier:

Welttag des Sehens - Joachim Steinbrück zu Gast im Studio von Radio Bremen Zwei

Man sieht Joachim Steinbrück während des Interviews im Studion von Radio Bremen 2, JPG, 25.6 KB
Foto: Büro des LBB

Zum "Welttag des Sehens" am 12. Oktober 2017 war der Landesbehindertenbeauftragte, Dr. Joachim Steinbrück zu Gast bei "Der Morgen" auf Bremen Zwei. Mit dem Moderator Tom Grote hat der Beauftragte unter anderem über seine Erblindung mit 15 Jahren, Herausforderungen im Alltag sowie Hilfsbereitschaft von Mitmenschen gesprochen.

Die Woche des Sehens 2017 fand vom 8. bis 15. Oktober statt und schloss die internationalen Aktionstage "Welttag des Sehens" sowie den "Tag des weißen Stocks" mit ein.

Auf dem Bild ist das Bremen Zwei Logo zu sehen., jpg, 2.6 KB
www.radiobremen.de

Neben dem Interview hat die Bremen-Zwei-Reporterin Claudia Scholz einmal getestet, wie es sich anfühlt, blind zu sein.