Sie sind hier:

Allgemeine Informationen

Ein Schwerbehindertenausweis ist ein in Deutschland bundeseinheitlicher Nachweis über den Status als schwerbehinderter Mensch, den Grad der Behinderung und weitere gesundheitliche Merkmale. Der Ausweis dient als Nachweis der Schwerbehinderung bei der Inanspruchnahme von Rechten und Nachteilsausgleichen, die behinderten Menschen per Gesetz oder sonst zustehen, etwa der besondere arbeitsrechtliche Kündigungsschutz, der Anspruch auf den Zusatzurlaub, Vergünstigungen bei der Besteuerung des Einkommens (in Form von Steuerfreibeträgen) oder vergünstigte bzw. unentgeltliche Beförderung mit Bus und Bahn.

In Bremen wird der Ausweis vom Amt für Versorgung und Integration ausgestellt. Ihre direkte Ansprechpartnerin/ Ihren direkten Ansprechpartner finden Sie auf der Internetseite des Amtes.

Der Antrag auf Feststellung einer Behinderung kann auch online ausgefüllt und versandt werden. Das Formular führt Antragsteller:innen Schritt für Schritt durch den Antrag. Möglich ist sowohl der erstmalige Antrag auf Feststellung einer Behinderung als auch ein Antrag auf Änderung einer bereits bestehenden Feststellung.
Online-Antrag auf Feststellung einer Behinderung